Der Lassalle-Kreis

Der Lassalle-Kreis ist ein Netzwerk Korporierter in der SPD. Uns vereint die Ansicht, dass die Sozialdemokratie und studentische Verbindungen ähnliche Grundüberzeugungen teilen. Auch waren viele bedeutende Sozialdemokraten, angefangen von den Gründervätern Ferdinand Lassalle und Wilhelm Liebknecht, Zeit ihres Lebens überzeugte Mitglieder ihrer Studentenverbindungen.

Mit Besorgnis registrieren wir die gewachsene Entfremdung zwischen Sozialdemokratie und Korporationen in der letzten Zeit. Dieser Entfremdung wollen wir durch verstärkte Kommunikation und Information aktiv entgegentreten.

Aus diesem Grund wurde am 22. Juli 2006 in Bonn der Lassalle-Kreis gegründet. Er hat das Ziel, Brücken für einen lebendigen Dialog zwischen Sozialdemokratie und Korporierten zu bauen. Denn beiden ist gemein, dass ihre Prosperität von einer festen Verankerung in der Gesellschaft abhängt. Die eingetretene Entfremdung gilt es schnellstmöglich zu überwinden.

Wir laden alle interessierten Leser ein, egal ob korporierte Sozialdemokraten oder nicht, mit uns in konstruktive Diskussionen einzutreten. Dafür bietet sich der Diskussionsbereich dieser Homepage an, aber auch unser Kontaktformular.